´╗┐
Im Jahr 1947 wurde der erste Weinberg von Familie Kleinhenz angepflanzt, was zuerst nur f├╝r den Hausgebrauch vorgesehen war, nahm im Laufe der Zeit f├╝r uns eine immer gro├čere Bedeutung an. So wurde die Rebfl├Ąche immer weiter ausgebaut. Seit 1992 sind wir ein Vollerwerbsbetrieb.
Die derzeitige Anbaufl├Ąche bel├Ąuft sich auf ca. 13 ha.
Davon sind ca. 9 ha. Wei├čeinfl├Ąchen und ca. 4 ha. Rotweinfl├Ąchen.

Auf unseren schweren Gipskeuperb├Âden wachsen die Trauben mit
ihrem unverkennbaren Charakter. Die gesamte Traubenernte wird
w├Ąhrend des Weinausbaus absolut sortenrein, qualit├Ątsbewusst und
ohne chemische Zus├Ątze verarbeitet. So erhalten und pflegen wir in
unserem Keller die naturgegebene Qualit├Ąt der Weine.